Klasse B96

Was darf ich mit dieser Klasse fahren?

Seit dem 01.01.1999 benötigen Sie diese spezielle Fahrerlaubniserweiterung, wenn Sie hinter einem Kraftwagen der Klasse B einen der folgenden Anhänger ziehen wollen:

  • Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse, sofern die Summe der zulässigen Gesamtmassen von Zugfahrzeug und Anhänger größer ist als 3,5 t, aber 4,25 t nicht übersteigt.

Sie müssen mindestens ... Jahre alt sein:

Wie lange dauert die Ausbildung mindestens?

  • Theorie
    • 2,5 Zeitstunden Zusatzstoff
      (Die theoretische Schulung dient in erster Linie dem Erwerb theoretischer Kenntnisse im Umgang mit den raumgreifenden Fahrzeugkombinationen.)
  • Praxis
    • Zusatzausbildung nach den Inhalten der Fahrschüler-Ausbildungsordnung
    • 3,5 Fahrstunden (á 60 Minuten)
      (Hier geht es vor allem z.B. um: Beschleunigen, Verzögern, Wenden, Spurwechsel, Bremsen und Ausweichen, An- und Abkuppeln, Einparken.)

Welche Prüfung muss ich machen?

  • Theorieprüfung entfällt
  • praktische Prüfung entfällt

Unterlagen und Nachweise
die dem Antrag für die Fahrerlaubnis beizufügen sind:

  • wie Klasse B

Außerdem ist zu beachten:

  • -